Im Porträt: Helfer und Projekte des DRK. Foto: A. Zelck / DRKS
Ausbilder/in für Erste Hilfe und NotfallseminareAusbilder/in für Erste Hilfe und Notfallseminare

Ausbilder/in für Erste Hilfe und Notfallseminare

Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Nebentätigkeit wartet auf Sie

Werden Sie Erste Hilfe-Ausbilder!

Zur Verstärkung unseres jungen Teams besteht fortlaufend Bedarf an Ausbilderinnen und Ausbildern für Rotkreuz-Kurse

Sie vermitteln, wie man helfen kann, z.B.:

    • Was tun bei Bewusstlosigkeit?
    • Wie lege ich richtig einen Verband an?
    • Wie helfe ich jemandem, der zu ersticken droht?

    Sie werden diese Fragen sicher beantworten und die richtigen Maßnahmen erklären. Ihre Aufgabe ist es, der Bevölkerung zu zeigen, wie man im Notfall richtig helfen kann.

    Natürlich bereiten wir Sie auf ihre neue Tätigkeit bestens vor: Je nach Vorkenntnissen werden Sie bei uns zuerst medizinisch-fachlich und pädagogisch-didaktisch nach neuesten Richtlinien geschult.

    Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur ständigen Fortbildung, auch durch aktive Mitarbeit in unseren Bereitschaften!


    • Sie sind kontaktfreudig und haben Spaß am Umgang mit Menschen?
    • Sie sind bereits Notfallsanitäter/Rettungsassistent/Rettungssanitäter, Sanitäter, Krankenschwester oder haben bereits andere medizinische Fachkenntnisse? Umso besser!
    • Aber auch ohne Vorkenntnisse können Sie bei uns einsteigen.

    Die Nachfrage nach unseren Kursen steigt.

    Deshalb suchen wir engagierte Studentinnen/Studenten, Rentner, Mütter, Berufstätige usw., die unser Ausbilderteam verstärken. Schriftliche Bewerbungen mit Motivationsschreiben können via E-Mail (max. 3 MB) an info(at)mayen-koblenz.drk.de oder an folgende Postanschrift gesendet werden:

    DRK-Kreisverband Mayen-Koblenz

    Leiter Bildungswesen Herr Minwegen

    Siegfriedstraße 20-22

    56727 Mayen