Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Archiv 2014Archiv 2014

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Archiv 2014

Archiv Meldungen 2014

Beim Aktionstag in Mayen ist das DRK mittendrin

Für den Menschen ist das DRK da. Diese Aufgabe nimmt das DRK sehr ernst. Weiterlesen

Parkinson-Regionalgruppe Mendig trifft sich am 09. Juli 2014

An jedem zweiten Mittwoch im Monat trifft sich um 17.00 Uhr die Parkinson-Regionalgruppe Mendig-Pellenz Weiterlesen

Parkinsongruppe Mendig–Pellenz trifft sich regelmäßig in Mendig

Bei schönem Wetter traf sich am 11.06.2014 die deutsche Parkinsonvereinigung - Regionalgruppe Mendig–Pellenz am Riedener Waldsee. Weiterlesen

„Gemeinsam gegen Krebs in der Pellenz“

Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige trifft sich am 26. Juni 2014 Weiterlesen

Mendiger Vortragsreihe mit dem Thema „Wohnformen im Alter“

Lebensqualität im Alter bedeutet für viele Menschen gut zu wohnen, soziale Kontakte zu haben und bei Bedarf Pflege- und Unterstützungsleistungen zu erhalten. Weiterlesen

Parkinsongruppe Mendig-Pellenz lädt zum gemütlichen Nachmittag am Riedener Waldsee ein

Das nächste Treffen der deutschen Parkinsonvereinigung - Regionalgruppe Mendig – Pellenz findet am Mittwoch, den 11.06.2014 am Riedener Waldsee statt. Weiterlesen

Parkinsongruppe Mendig – Pellenz bietet Interessierten ein abwechslungsreiches und zugleich informatives Programm

Im Rahmen des monatlichen Gruppentreffens der deutschen Parkinsonvereinigung – Regionalgruppe Mendig –Pellenz – Weiterlesen

Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb in Mülheim-Kärlich

Gemeinsam sammelten die Jugendrotkreuzgruppen des DRK-Kreisverbandes Mayen-Koblenz bei schönstem Wetter in den Räumlichkeiten des Schulzentrums in Mülheim-Kärlich am 18.05.2014 viele Punkte, Weiterlesen

Weitere DRK-Fahrzeuge für den Einsatz übergeben

Ortsvereine Bendorf und Niederwerth erhalten Fahrzeuge für den Einsatz Weiterlesen

Schulsanitätern gedankt

Die Kreisverwaltung und der DRK-Kreisverband-Mayen-Koblenz dankten in einer kleinen Feier allen Schulsanitätern, die in diesem Jahr aus der Schule entlassen werden. Weiterlesen

Seite 4 von 7.